KFO-Fortbildung: Qualifizierung mit Perspektive

Unser Fortbildungsprogramm umfasst eine Vielzahl von Themen im Bereich der Kieferorthopädie: Abrechnungsseminare, Symposien zum Thema schlechter Schlaf und Schnarchen, Wirtschaftskurse für Praxisgründer, Einführung in das Kleben von Brackets und vieles mehr.

Das Herzstück unserer Fortbildungen ist das „Curriculum KFO“

Eine persönliche Betreuung: Das ist die Grundlage unserer Kurse. Wir legen großen Wert darauf, unsere Kursteilnehmer Schritt für Schritt an die jeweiligen Themen heranzuführen, damit Sie das Gelernte unmittelbar umsetzen können.

Übersicht der Fortbildungen

Grundwissen und delegierbare Arbeiten für die KFO-Fachhelferin

Datum:

Ort: Hamburg

Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 09:00 - 18:00 Uhr

Dieser Kurs kommt dem Wunsch der kieferorthopädischen Helferinnen entgegen, mehr über die theoretischen Grundlagen ihrer praktischen Arbeit zu erfahren.

495,- € zzgl. ges. MwSt.
0 Fortbildungspunkte
Kurs-Nr. SRRA21-001

Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski

Weiterlesen …

Grundlagen der KFO-Abrechnung und private Leistungen bei Kassenpatienten

Datum:

Ort: Hamburg

Fr.: 09:00 - 17:00 Uhr

Grundlagen der KFO-Abrechnung

Erbrachte Leistungen sollen auch abgerechnet werden. In diesem Kurs erfahren Sie alles über die Grundlagen der kieferorthopädischen Abrechnung von gesetzlich versicherten Patienten. Ein Muss, nicht nur für Neueinsteiger, die noch wenig oder keine Erfahrung mit der KFO-Abrechnung haben, sondern auch für Zahnärzte und Ihre Mitarbeiter/innen, die im Umgang mit dem BEMA und der Umsetzung der Richtlinien noch unsicher sind.

345,- € zzgl. ges. MwSt.
8 Fortbildungspunkte
Kurs-Nr. SBRU21-001

Dipl.-Med.-Päd. Bärbel Rumpf

Weiterlesen …

Private Leistungen in der Kieferorthopädie

Datum:

Ort: Hamburg

Sa.: 09:00 - 15:00 Uhr

Private Leistungen in der Kieferorthopädie

Voraussetzung zur Teilnahme:

Dieser Kurs richtet sich an kieferorthopädisch tätige Zahnärzte und Ihre Mitarbeiterinnen, die sich über die Abrechnung von kieferorthopädischen Leistungen nach GOÄ/GOZ
umfassend informieren möchten.Insbesondere KFO-Neueinsteiger sollten zuerst den Grundlagenkurs zur Abrechnung von kieferorthopädischen Leistungen nutzen.

Kursbegleitend stehen umfangreiches Informationsmaterial und sofort umsetzbare Beispiele zur Verfügung.

295,- € zzgl. ges. MwSt.
6 Fortbildungspunkte
Kurs-Nr. SBRU21-002

Dipl.-Med.-Päd. Bärbel Rumpf

Weiterlesen …

MULTIBANDTECHNIK 3 - VERANKERUNGSTECHNIKEN

Datum:

Ort: Hamburg

Fr.: 10:00 - 17:00 Uhr
Sa.: 09:00 - 17:00 Uhr

Kieferorthopädische Maßnahmen werden in nahezu allen Behandlungsfällen in einzelne Therapieschritte unterteilt und dabei die herausnehmbaren Apparaturen mit festsitzenden Zahnspangen kombiniert. Jedes Gerät weist eine spezifische Spezifikation auf.

715,- € / Work-Kit und Typodont 160,- € zzgl. ges. MwSt.
18 Fortbildungspunkte
Kurs-Nr. CUH21-006

Dr. Markus Heise

Weiterlesen …

MULTIBANDTECHNIK 4 – VERLAGERTE ZÄHNE – RETENTION – KOMPLEXE FÄLLE - MISSERFOLGE

Datum:

Ort: Hamburg

Fr.: 10:00 - 17:00 Uhr
Sa.: 09:00 - 17:00 Uhr

Mit der Anzahl der Patientenfälle steigt auch die Anzahl der Gutachten und die Vielfalt der Anomalien. Individuelle Fallplanungen auf Basis des Erlernten und aus der Erfahrung der bereits behandelten Fälle erweitern stets das eigene Behandlungsspektrum.

715,- € / Work-Kit und Typodont 160,- € zzgl. ges. MwSt.
18 Fortbildungspunkte
Kurs-Nr. CUH22-007

Dr. Markus Heise

Weiterlesen …

DIAGNOSTIK - PLANUNG, BEHANDLUNGSVERLÄUFE UND ABSCHLUSSPRÜFUNG

Datum:

Ort: Hamburg

Fr.: 10:00 - 17:00 Uhr
Sa.: 09:00 - 17:00 Uhr

Mit der Anzahl der Patientenfälle steigt auch die Anzahl der Gutachten und die Vielfalt der Anomalien. Individuelle Fallplanungen auf Basis des Erlernten und aus der Erfahrung der bereits behandelten Fälle erweitern stets das eigene Behandlungsspektrum.

715,- € zzgl. ges. MwSt.
33 Fortbildungspunkte
Kurs-Nr. CUH22-008

Dr. Markus Heise

Weiterlesen …

Curriculum KFO 2022

Datum:

Ort: Hamburg

Fr.: 10:00 - 17:00 Uhr
Sa.: 09:00 - 17:00 Uhr

Diese praxisnahe Kursreihe besteht aus sieben aufeinander aufbauenden Zwei-Tage-Kursen sowie einer abschließenden kollegialen Prüfung. Damit können Sie eine qualifizierte Fortbildung nachweisen, wie sie viele Landeszahnärztekammern für den Erwerb der Bezeichnung „Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie“ einfordern. Nähere Informationen zum „Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie“ erhalten Sie bei Ihrer zuständigen Kammer.

5.720,- € plus 360,- € für Work Kits plus 280,- € für Typodonten (jeweils zzg. ges. MwSt.)
155 Fortbildungspunkte

Dr. Markus Heise

Weiterlesen …