Der Zahnarzt als Unternehmer

Ort: Hamburg

Datum:

Sa.: 09:00 - 17:00 Uhr

285,- € zzgl. ges. MwSt.
7 Fortbildungspunkte
Kurs-Nr. SBFI19-001

 

Auf Ihre Teilnahme freut sich

Prof. Dr. Bettina Fischer

Prof. Dr. Bettina Fischer

KURSBESCHREIBUNG

Jeder Inhaber einer Zahnarztpraxis ist in seinem Arbeitsalltag zunehmend mit Anforderungen konfrontiert, die denen eines „Managers“ im Unternehmen gleichen. Es gilt, die Praxisabläufe reibungslos zu organisieren, den Patienten kundenorientiert zu beraten, das Praxisteam zu motivieren, bürokratische Hürden zu überwinden, eine gleichbleibende Qualität auf hohem Niveau zu sichern und möglichst am Ende des Jahres noch einen zufriedenstellenden Gewinn zu erwirtschaften. Dies sind nur einige der Herausforderungen, denen sich der Zahnarzt permanent stellen muss und dies obwohl er doch den Arztberuf ursprünglich nur gewählt hat, um Patienten bestmöglich zu behandeln. Wie soll der Praxisinhaber bei diesen vielfältigen Aufgaben noch den Überblick behalten und im günstigsten Fall sein „Unternehmen Zahnarztpraxis“ noch mit Weitblick steuern?

Der Kurs vermittelt die Grundlagen einer strategischen und erfolgsorientierten Vorgehensweise. Diese soll den Teilnehmern helfen, die Stellschrauben zu erkennen, die eine zielgerichtete Führung der Zahnarztpraxis ermöglichen. Kursziel ist es, mit dem Praxisinhaber darüber hinaus konkrete Ansatzpunkte und erste Maßnahmen zur Umsetzung zu identifizieren.

 

KURSSCHWERPUNKTE

  • Reflektion der Rolle als „Unternehmer“ im eigenen „Unternehmen Zahnarztpraxis“

  • Betrachtung und Klärung der individuellen Ist-Situation (Stärken, Schwächen und aktuelle Herausforderungen)

  • Herausarbeiten der eigenen Ziele (persönliche Ziele und Ziele für die Zahnarztpraxis)

  • Erarbeitung einer Strategie und Ableitung erster Maßnahmen zur Umsetzung

Zurück